Umbau und Modernisierung der Wohnstätten für Menschen mit Behinderungen „Heinz Wagner", Haus 2, Nieritzstraße 9, Leipzig

Bauherr:

Diakonisches Werk Innere Mission Leipzig e.V.

Kapazität:

44 Heimplätze

Baujahr:  

 2004-2005

Bausumme:    

 1,95 Mio €

 

 

 

 

Die denkmalgeschützte alte Dorfschule von Leipzig-Probstheida wurde zu einem Wohnheim für teils schwerst mehrfach behinderte Menschen umgebaut. In einem Haupt- und zwei Nebengebäuden wurden Wohn- und Therapieräume errichtet.

 

Dazu gehört ein großer Veranstaltungsraum in einem eingeschossigen Holzhaus mit großen Fenstern zum Garten. Ein Großteil der Bauleistungen wird durch ABM-Kräfte durchgeführt.